Musik Archiv

  • Was ich lieb und was ich hass

    Die Freisinger HipHopper Blumentopf bewiesen am vergangenen Sonntag (9.12.2012) im szenigen Docks, dass deutscher Rap noch lange nicht tot ist – nicht umsonst war die Show bereits im Vorfeld komplett ausverkauft. In Anlehnung an ihren Hit „Liebe und Hass“ kann man sagen: Was ich lieb, ist wenn Blumentopf die Bühne rocken. Und was ich hass, wenn mich vorher 50 Minuten Graderobenschlange schocken.

    Full Story

  • Urban Legends: Hol ihn unter’s Dach

    Ein Lied ist viel mehr als nur ein Lied. Und in diesem Fall steckt eine besonders unheimliche Geschichte dahinter – das behaupten zumindest zahlreiche Schüler, welche die Legende von Generation zu Generation weiter erzählen.

    Full Story

  • Urban Legends: Der Balkon

    Sonnenschein, eine Hausfrau, ihr Balkon, ein gutes Buch - Das sind die perfekten Zutaten für einen entspannten Nachmittag. In diesem Fall ist es mit der Ruhe aber irgendwann vorbei.

    Full Story

  • Ein Newcomer ganz groß – J. Cole live in Hamburg

    Am vergangenen Sonntag hat Hip Hop-Newcomer J. Cole Hamburg einen Besuch abgestattet. Mit seinem Debütalbum "Cole World: The Sideline Story" im Gepäck stand der US-Rapper im Klubsen auf der Bühne. DIGGER war für Euch dabei.

    Full Story

  • DIGGER Konzerttipp: US-Newcomer J. Cole gibt sein Debüt in Hamburg

    Man muss nicht unbedingt aus der Bronx stammen und mit Rüpeltexten rebellieren, um als Rapper zu glänzen. Das beweist Newcomer J. Cole, der als erster Künstler beim Label Roc Nation einen Plattenvertrag bekam. Nun kommt der US-Amerikaner nach Hamburg.

    Full Story

  • Jamie Woon – der turnt sogar meine Eltern an

    Wie kann es sein, dass einer der momentan beliebtesten britischen Künstler in Deutschland kaum bekannt ist? DIGGER hört Jamie Woon.

    Full Story

  • Ein Mischpult wie man es aus Proberäumen und Clubs kennt

    Wenn das Herz für den Beat schlägt

    Viele Software-Hersteller bieten Programme an, mit denen jeder am heimischen Computer Musik produzieren kann. Vom Hardcore-Techno über feine Hip Hop-Beats, metallastige Gitarrenriffs bis hin zur klassischen Klavier-Komposition. Mit etwas technischem Know-how lassen sich abwechslungsreiche Musikstücke produzieren.

    Full Story

  • ThaliaCampus: Auf der Ton-Spur

    Auch am Theater spielt der richtige Ton eine entscheidende Rolle. Den zu finden, ist am Thalia Theater Aufgabe von Nourdin Ghanem. In seinem Workshop gibt der Tonmeister einen kleinen Einblick in seine Arbeit – und macht mit seinen Gästen eine Ton-Tour durchs Thalia.

    Full Story

  • Es war mal wieder “Zu schnell vorbei”

    Am letzten Donnerstag war es endlich so weit: Clueso spielte in der Alsterdorfer Sporthalle vor ausverkauftem Haus. Zwei Monate mussten die Fans des deutschen Sängers warten. Sein Album “An und für sich” wurde nicht rechtzeitig fertig und das Konzert musste um zwei Monate verschoben werden....

    Full Story